PYC - kurz und knapp 46-2017

Alle sprechen von Gleichberechtigung,...

...und im PYC gibt es noch immer den traditionellen Herrenabend. Und die Herren waren am 10.11.2017 wieder unter sich. Der Ehrengast fährt Motorboot (igittigitt!), kümmert sich in seiner extrem knappen Zeit um einen Dampfer namens “Hertha” und parallel dazu um einen Fußballverein gleichen Namens. Unser Ehrengast Christian Wolter ist neben seinem Beruf als Kfz-Sachverständiger mit neun Standorten in Berlin und Brandenburg Mitglied des Präsidiums von “Hertha BSC”. Über Autos wurde natürlich auch gesprochen, denn an seinem Tisch saßen außerdem sein Kollege Jörg Henschke, unser Hafenkapitän, und Thomas Lundt, Obermeister der Kfz-Innung. Aber der Dampfer war die Hauptperson. 24 m lang, 64 t Altmetall und deutlich über 125 Jahre alt. Herr Wolter berichtete ohne Manuskript, dafür höchst spannend, ohne Unterbrechung und vergnüglich über das Abenteuer der Reanimation des namengebenden Schiffes, das auf dem Land- und Wasserweg bereits in der Nähe von Berlin eingetroffen ist. Dieses Vereinsvergnügen kostet sechsstellige Beträge, weshalb man auf die Idee kam, eine Aktiengesellschaft zu gründen; Interesse? Bitte sehr: http://www.hertha-gruendungsschiff.de/#die_aktie .
Der zweite Teil gehörte erwartungsgemäß dem Verein mit dem Dampfernamen. Selbst bisherige Herrenabend-Abstinenzler konnten sich dem Reiz nicht entziehen, die eine oder andere Information aus erster Hand zu erhalten. Kritische Fragen drehten sich um einen Teil der Fans und den derzeitigen “Stand der Dinge” – sprich Tabellenstand. Unser Ehrengast hat sich aber nicht aus der Ruhe bringen lassen, hat ggf. bestätigt, dass es besondere Herausforderungen im Verein gäbe, und “man arbeite daran”.
Wie versprochen war das ein entspannter Abend, der den Gästen nach den bekannt gewordenen Reaktionen gut bis sehr gut gefallen hat. Und das Menü hat geschmeckt. Was wollen wir mehr? Ohne Generalprobe!
Hartmut Waldow


Fotos: Jörg Henschke

Segelausbildung Herbst 2017

Der PYC hat mit der Segelschule Hering eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Sie sieht vor, dass Mitglieder des PYC zu Sonderkonditionen an den Ausbildungskursen des Herbst- und Winterprogramms 2017 der Segelschule Hering teilnehmen können. Die Details sind hier nachzulesen.

 

Mitglieder fragen, Vorstand antwortet

Auch in diesem Jahr können die Mitglieder des PYC dem Vorstand wieder „Löcher in den Bauch fragen“. Der Vorstand lädt dazu am Mittwoch, dem 29.11.2017, um 19.00 Uhr ein.

 

Termine

Mitglieder fragen, Vorstand antwortet: Mittwoch, 29.11.2017, 19.00 Uhr

 

Bernhard Seidel, 18.11.2017