Ehrentafeln

Georg-Grünwald-Kette 

Der POTSDAMER YACHT CLUB ehrt seit 1954 jedes Jahr den/die jeweils beste/n Regattasegler/in des Clubs.

Die Preisträger sind:
2015 Annina Wagner
2014 Svenja Weger
2013 Svenja Weger
2012 Muriel-Natalie Schröder
2011 Frank Thieme
2010 Lasse Klötzing

Weitere Preisträger2009 Frank Thieme
2008 Helge und Christian Sach
2007 Frank Thieme
2006 Helge und Christian Sach
2005 Dr. Wolfgang Hunger
2004 Dr. Wolfgang Hunger
2001 Manfred Kerstan
2000 Frank Thieme
1999 Alina Grobe und Saskia Schroeder
1998 Dr. Wolgang Hunger
1997 Dr. Wolfgang Hunger und Holger Jess, 1. Platz Kieler und 4. Platz WM im 505
1996 Helge und Christian Sach, Deutsche Meister und 3. in der EM Tornado
1995 Helge und Christian Sach, Europameister Nacra
1994 Helge und Christian Sach, Deutsche Vizemeister und Vizeweltmeister im Tornado
1993 Manfred Kerstan
1992
1991 Wolfgang Hunger und Rolf Schmidt, Weltmeister im 470er
1990 Tanja Jacobssohn, geb. Stemmler/Sabine Lenkmann, Weltmeister im 470er
1989 Wolfgang Hunger, Vize-Europameister und Gewinner der Eurolymp-Wertung im 470er
1988 Joachim und Wolfgang Hunger
1987 Wolfgang Hunger, Deutscher Meister im 470er
1986 Joachim und Wolfgang Hunger, Deutscher Meister im 470er
1985 Joachim und Wolfgang Hunger, Deutscher Meister im 470er
1984 Joachim und Wolfgang Hunger, Olympiateilnehmer im 470er
1983 Wolfgang Hunger, Vize-Weltmeister und Deutscher Meister im 470er
1982 Wolfgang Hunger, Deutscher Vizemeister im 470er
1981 Otto Pohlmann, Deutscher Vizemeister im Finn
1980 Wolfgang Hunger
1979 Wolfgang Hunger, Vize-Europa-Jugendmeister und 2. der deutschen Olympiaausscheidungen im 470er
1978 Wolfgang Hunger, Deutscher Meister und Jugendmeister im 420er
1977 Wolfgang Hunger, Vize-Jugendweltmeister und Deutscher Jugendmeister im 420er
1976 Joachim Hunger, Deutscher Vizemeister im 470er
1975 Detlef Kuke, Deutscher Vizemeister im Star
1974 Joachim Vogel
1973 Joachim Vogel
1972 Joachim Vogel
1971 Joachim Vogel, Deutscher Meister im Tornado
1970 Detlef Kuke
1969 Achim Türklitz
1968 Detlef Kuke
1967 Detlef Kuke
1966 Detlef Kuke
1965 Detlef Kuke, Deutscher Meister und Mittelmeermeister Starboot
1964 Detlef Kuke, Gewinner Felca-Preis (inoffizielle Drachen-EM)
1963 Detlef Kuke, Deutscher Vizemeister Drachen
1962 Dr. Georg Dubrow
1961 Hans Lüttgert
1960 Detlef Kuke, Deutscher Vizemeister FD
1959 Dieter Bauer, Deutscher Meister O-Jolle
1958 Detlef Kuke, Deutscher Vizemeister im FD
1957 Heinz Klaussner
1956 Dieter Bauer
1955 Heinz Klaussner
1954 Georg Binder

 

Franz-Schönborn-Preis 

Bereits im Jahre 1900 wehte der Stander des POTSDAMER YACHT CLUB erstmals über dem Meer. Das Seesegeln hat also eine lange Tradition und viele Freunde in unserem Club. Lang ist auch die Liste außergewöhnlicher Fahrten auf der See, die unsere Mitglieder unternommen haben. Allein die Zahl der Weltumseglungen durch unsere Clubmitglieder ist beeindruckend: Wohl kaum ein anderer Segelverein oder Yacht Club im deutschen Binnenland dürfte sieben Weltumsegler in seinen Reihen zählen.
Von Franz Schönborn ursprünglich als Preis für den besten Drachensegler des Potsdamer Yacht Club gegeben, zeichnen wir seit 1970 den besten Seesegler des Jahres mit dem nach ihm benannten Wanderpreis aus. So ist mit den Preisträgern eine Ehrentafel der Seesegler des POTSDAMER YACHT CLUB entstanden. Maßgebend für die Vergabe dieses Wanderpreises ist nicht allein die Länge der Seereise. Die Größe der Mannschaft, die Seemannschaft, die Dauer der zur Verfügung stehenden Zeit im Verhältnis zu den Segeltagen und auch die besonderen Berlin-Umstände bestimmen die reine seglerische Leistung mit.

2015 Teja Mikisch
2014 Manfred Kerstan
2013 Olaf Zepp
2012 Andreas Peschlow

Weitere Preisträger2011 Hans Glave
2010 Werner Buhtz
2009 Peter Wallner
2008 Teja Mikisch
2007 Olaf Zepp
2006 Karsten Seelmann-Eggebert
2005 Kal-Heinz-Stegemann
2004 Prof. Dr. Jörg Kirstaedter
2003 Manfred Kujath
2002 Hans Biegert
2001 Teja Mikisch
2000 Hans Glave
1999 Achim Türklitz
1998 Karl-Heinz Stegemann
1997 Jörg und Melanie Schwartz Weltumseglung
1996 Achim Türklitz 3.280 sm Rolex Swan Cup, 1. Platz in seiner Klasse
1995 Olaf Zepp
1994 Klaus Schildbach 2.647 sm Gran Canaria-Lanzarote-Madeira-Azoren
1993 Manfred Kerstan 3.000 sm ARC
1992 Horst Skibba 1.732 sm "Neuland" der finnischen Anrainerstaaten
1991 Herrmann Ebeling 1.459 sm Grönitz-Den Helder-Medemblik-Enkhuisen
1990 Manfred Nehm 2.431 sm Cuxhaven-Mallorca, 1.782 sm Amsterdam-Gibraltar, 1.215 sm Amsterdam-Imuiden
1989 Peter und Erika Kiecke Feriensegeln 1.138 sm Berlin-Fehmarn-Stockholm-Malmö-Berlin
1988 Adrian Pauckhoff Weltumsegler; 2.460 sm Wedel-Inverness-Caledonian Canal-Hischedee-Wedel
1987 Prof. Dr. Jörg Kirstaedter 1.090 sm Travemünde-Stockholm-Furu-Sund
1986 Johann-Friedrich Wehselau 1.400 sm Fehmarn-Mehliham-Stockholm in 11 Tagen
1985 Achim Türklitz 1.400 sm Gran Canaria-Madeira-Mallorca
1984 Wolfgang Kunkel 2.794 sm auf der Ostsee
1983 Jürgen Hildebrandt 2.100 sm ....
1982 Karl Breitschuh
1981 Peter Bufe Weltumseglung
1980 Wolfgang Haß
1979 Wolfgang Haß
1978 Achim Türklitz
1977 Klaus Schildbach
1976 Klaus Schildbach
1975 Manfred Kerstan
1974 Wolfgang Dommer
1973 Manfred Kujath
1972 Manfred Kerstan
1971 Karl-Heinz "Peter" Kammler Weltumseglung
1970 Manfred Kerstan Weltumseglung